Förderinstitutionen

Das Projekt TAO steht unter der Federführung der Berner Fachhochschule und wird im Rahmen des Ambient Assisted Living (AAL) Joint Programme durch das schweizerische Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation, das niederländische Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport, das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Europäische Kommission mitfinanziert.

Ambient Assisted Living (AAL) Joint Programme
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (Schweiz)
Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport (Niederlande)
Bundesministerium für Bildung und Forschung (Deutschland)
Europäische Kommission

Die Bereitstellung der Projekt-Website wurde durch die grosszügige Unterstützung des Lotteriefonds des Kantons Bern ermöglicht.

Diese Seite existiert auch auf: Englisch

Fusszeile

Share |
|  RSS feed