30. August 2013

„Seid mutig Senioren!“: Silberwissen in Deutschland

SENIOR~1

Diesen Sommer fand an der Seniorenuniversität Cottbus (Deutschland), in Zusammenarbeit mit dem TAO-Partner Wikimedia Deutschland, der Kurs „Das kleine Wikipedia 1×1“ statt. Das Resultat? Ein selbstgeschriebener, gemeinschaftlicher Wikipedia-Artikel.

Lienhard Schulz, langjähriger Wikipedianer und erfahrener Referent, führte die Teilnehmer zuerst in einem 3×3-stündigen Wikipedia-Basis-Curriculum in die Arbeitsweise, Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Qualitätssicherung ein.

Im Anschluss wurden in weiteren 3×3 Stunden die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten anhand der gemeinsamen Erarbeitung eines neuen Artikels vertieft. Die Teilnehmer wählten das Thema und einigten sich auf den Cottbusser Ortsteil Branitz. Dazu brachten sie derart viel Material (und Bilder) mit, dass man daraus leicht hätte eine Dissertation machen können.

Das Resultat dieser Intensivveranstaltung war einerseits Freude und Stolz über den selbstgeschriebenen Artikel. Andererseits erhielten die Teilnehmer, durch die im Kurs erworbenen Fähigkeiten, das Vertrauen, in der Wikipedia weiterzuarbeiten. Die drei übergreifenden Gesichtspunkte „Sei mutig“, „Abschreiben“ (d.h. themenverwandte Quelltexte öffnen, abgucken und ggfs. Standards übernehmen) und „Finden” konnten fest in den Köpfen verankert werden. Dieses 6×3-stündige Format scheint für die Ziele des Projekts Silberwissen ideal zu sein.

Mehr Informationen sind bei Elvira Schmidt erhältlich.

Dieser Blog-Beitrag entstand auf der Grundlage eines Beitrags von Lienhard Schulz auf dem WMDE-Blog.

Diese Seite existiert auch auf: Englisch

Fusszeile

Share |
|  RSS feed